Geschichte der Lindenschule

Am 25.1.1956 fällte der Rat der Stadt Wülfrath den Beschluss, eine Volksschule mit acht Klassenräumen, zwei Mehrzweckräumen, ein Lehrerzimmer, einer Pausenhalle und einer Hausmeisterwohnung zu bauen.
Am 9.4.1959 – also zu Beginn des Schuljahres 1959/60 - zogen die ersten Klassen ein. 220 Schülerinnen und Schüler wurden in 6 Klassen unterrichtet: Die kleinste Klasse hatte 28, die größte 49 Kinder. Die 5. und 6. sowie die 7. und 8. Klasse wurden jahrgangsübergreifend geführt.
Am 5.11.1959 wurde die Schule feierlich eingeweiht und ihrer Bestimmung übergeben. Sie erhielt den Namen Freiherr–vom–Stein–Schule und war die erste Gemeinschaftsschule.
Am 9.8.1968 wurde die Städt. Gemeinschaftsschule Freiherr–vom–Stein in zwei Systeme aufgeteilt, und zwar in
·    Städt. Gemeinschafts–Grundschule Wülfrath Stadtkern und
·    Städt. Gemeinschafts–Hauptschule Wülfrath II.
Zur Linderung der Raumnot erhielt die Schule zwei Pavillons, 1979 einen dritten.
In der Grundschule wurde zum Schuljahr 75/76 die 3-Zügigkeit in allen Jahrgängen erreicht. Es gab inzwischen auch die VBK 1,2,3 (Vorbereitungsklassen für Kinder mit der Herkunftssprache Türkisch).
Im Juni 1986 entstanden Pläne für die Umgestaltung des hinteren Schulhofes. Anstelle des abgebrannten Pavillons entstand eine Ruhezone mit Bänken.
Seit dem 24.6.1988 dürfen wir uns Gemeinschafts-Grundschule Lindenschule nennen.
1997 zerstörte ein Brand den Verbindungstrakt zwischen den Gebäuden und Teile des Kindergartens.
Die Lindenschule wurde in den 90er Jahren eine „Grundschule von 8 bis 1“, d.h. feste Betreuungszeiten vor und nach dem Unterricht wurden in der „Verlässlichen“ eingerichtet. Später wurde die Lindenschule „Offene Ganztagsschule“. Träger beider Betreuungsangebote ist der SKFM.
2008 wurde die Grundschule Rohdenhaus aufgelöst und die Kinder und Lehrerinnen wechselten in die Lindenschule.
Schulleiter der Volksschule waren Herr Willi Tonn und Herr Helmut Kuhnert. Schulleiter der Grundschule waren Herr Hans Hentschel, Frau Jutta Krivec und Frau Maria Luise Leuth. Zur Zeit leitet Frau Birgit Haske die Lindenschule.

Telefon 02058 - 778120

E-Mail: lindenschule@bildung.wuelfrath.de

KEIN KENNENLERNNACHMITTAG UND KEIN ELTERNABEND!

Liebe Einschulungseltern, leider müssen wir nun auch noch den Kennenlernnachmittag (28.05.2020) und den ersten Elternabend vor der Einschulung (17.06.2020) aufgrund der Corona bedingten Verordnungen absagen. Sie erhalten aber in der kommenden Woche Post von uns. Mit freundlichen Grüßen Das Team der Lindenschule

Link des Tages

Ein Netz für Kinder Kinderzeitmaschine

Medien für Bildung Kunst und Musik

Schulsport NRW Fit durch die Krise

Das ist Virus Corona Hörbuch

Henrietta & Co. Ganzkörperworkout

Reginald Regenwurm Vorleseprojekt

Großstadtengel Alle tanzen Mambo

Verkehrserziehungspodcast Polizei HH Podcast

Großstadtengel Twistrockpolka

Rätselschatzsuche Der verlorene Schatz

Corona-Tagebuch Download PDF

Lindenblatt Lindenblatt

Termine

Lindenblatt 11.05.2020 bis 26.06.2020
Unterricht für einzelne Jahrgangsstufen

Lindenblatt 02.06.2020-11.08.2020
Pfingstferien

Lindenblatt 29.06.2020-11.08.2020
Sommerferien

Weitere Termine in der Terminübersicht

Neueste Meldungen

Ferienzeiten

Lindenblatt Osterferien:
06.04.20 - 18.04.20

Lindenblatt Pfingstferien:
02.06.20

Lindenblatt Sommerferien:
29.06.20 - 11.08.20

Lindenblatt Herbstferien:
12.10.20 - 24.10.20

Lindenblatt Weihnachtsferien:
23.12.20 - 06.01.21


Langfristiger Schulferienplan

Sport für Aufgeweckte

Jeden Morgen um 07:30 Uhr: "Sport für Aufgeweckte" für alle Schüler/innen und Eltern, die Freude am Laufen haben.

Archiv

Klasse2000-Schule

Lindenblatt

Unser Sponsor für Klasse 2000